Solarenergie – Wärme frei Haus!
Kassieren Sie jetzt bis zu 10.000 € Förderung.

12. Juni 2014

Heizung-Photovoltaik-Photovoltaikkollektor-PV-Anlage

Der Heizungstipp aus GL Kompakt im Juni 2014

Die Sonne liefert alle acht Minuten so viel Energie, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht. Machen Sie sich diese kostenlose Energiequelle zu nutzen und sparen Sie jährlich bis zu 50% Heizkosten.

Hier lesen Sie, wie es geht!
Für alle Besitzer von Wohneigentum wird es immer wichtiger, die Energiekosten zu senken. Oftmals ist der Einsatz von regenerativer Energie auf Dauer die kostengünstigste Lösung. Denn in den letzten Jahren betrug die Preissteigerung für Öl und Gas teils bis zu 15% im Jahr und die Zukunft verspricht keine Entschärfung. Ein Weg Energiekosten einzusparen, bietet die thermische Solaranlage.

In der modernen Gebäudetechnik werden thermische Solaranlagen zur Nutzung der Sonnenenergie eingesetzt. Die gewonnene Wärme kann zur Warmwasseraufbereitung und zur Erwärmung der Heizung oder des Schwimmbades genutzt werden. Der Anschaffungspreis für solch eine Anlage ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Gleichzeitig ist aber die Leistungsfähigkeit deutlich gestiegen, somit ist die Investition in eine thermische Solaranlage heute rentabler als je zuvor. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie meistens problemlos in Häusern mit bereits bestehenden Heizungsanlagen ergänzt werden kann und staatlich gefördert wird.

Machen Sie sich unabhängig von der Preispolitik der Öl- und Gasindustrie, denn Solarwärme rechnet sich bei den absehbaren Energiepreissteigerungen langfristig für jeden Haushalt!

Mein Tipp: Die Anschaffung einer thermischen Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung wird zurzeit mit einer Förderung von 1.500 € bezuschusst. Für den Neueinbau einer thermischen Solaranlage in Kombination mit einer Pellet-Heizung beträgt die Förderung sogar bis zu 10.000 €.

Lassen Sie sich vom Fachmann beraten! Er unterstützt Sie bei der Auswahl einer für Sie optimalen Lösung und hilft Ihnen bei der Beantragung der Fördermittel.

Haben Sie noch Fragen?
Herr Achim Nowak berät Sie gern unter Tel. 02204 – 99 99 111.
Stellen Sie uns eine KONTAKT-ANFRAGE oder besuchen Sie unseren HEIZUNGSRECHNER.
NOWAK GmbH ….schön baden, sparsam heizen!

KUNDENSTIMMEN

Kundenstimmen Mann jung
Super Solaranlage!

Ich habe mir von der Firma NOWAK GmbH Bäder & Heizungen, aus Bergisch Gladbach eine Solarthermie – Anlage auf das Dach installieren lassen und bin sehr mit den Arbeiten zufrieden.
Es handelte sich um ein Solarpaket mit zwei Kollektoren (10 Quadratmeter) für eine Pelletsanlage, denn wir müssen ja alle was fürs Klima tun :-)
Die Firma war zuverlässig und pünktlich und half auch bei der Beantragung von Fördergeldern. Sie ist sehr zu empfehlen.
J. Brückers
aus Kürten

Ausgezeichnet-Siegel

KONTAKT

Haben Sie eine Frage zu unseren Angeboten oder Dienstleistungen, rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie ganz unkompliziert unser Kontaktformular. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.

Name

Email

Telefon

Anschrift

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@haustechnik-nowak.de widerrufen.

ADRESSE

NOWAK GmbH
Bäder & Heizungen

Straßen 26
51429 Bergisch Gladbach

Tel.: 02204 - 99 99 111
Fax: 02204 - 99 99 121

info@haustechnik-nowak.de
www.haustechnik-nowak.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag:
7:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
7:00 - 15:00 Uhr